zum Inhalt springen

Seminar über Modellierung und Simulation

Wie kommen die ständigen Verspätungen der Straßenbahn zustande? Welche Kriterien muss ein "guter" Fahrplan erfüllen? Warum verhungern Rinder in Namibia? Und welche Route muss man im Supermarkt wählen um nicht mit anderen Kunden zu kollidieren?

Diesen und anderen Fragen aus dem Themenbereich "Modellierung Simulation in regionalen Verkehrsnetzen" widmen wir uns im kommenden Semester im Seminar "Modellierung und Simulation". Das Seminar beschäftigt sich also mit der projektbezogenen Anwendung der in der Veranstaltung "Modellierung und Simulation" vermittelten Inhalte mit Schwerpunkt auf der Anwendung in regionalen Verkehrsnetzen. Daneben sind ebenfalls Themen aus den Bereichen "Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik" sowie "Modellierung und Simulation von Ökosystemen" denkbar.

Mit Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Daniel Lückerath. Das Seminar wird als Hauptseminar gemäß DPO/WInfo anerkannt. Darüber hinaus steht es auch Master und Diplom Studierenden der Math. nat. Fakultät offen. Insbesondere können auch Studierende auf Master Wirtschaftsmathematik das Seminar ohne weitere Auflagen belegen.